Mützen und Stirnbänder „Made in Europe“

Eine der Kernindustrien die in den letzten 150 Jahren in unseren Breitengraden großen Einfluss auf den Wohlstand unserer Gesellschaft hatte, war die Strickwarenindustrie. Von der schwäbischen Alb bis tief in den Süden von Bayern und Baden Württemberg und bis hoch an die bayerischen Grenzregionen zu Tschechien, haben sich viele kleine Spezialisten zu Zulieferern der Textilindustrie gemausert, die in den 60er und 70er Jahren zu wichtigen Standbeinen der deutschen Industriegeschichte wurden.

Mit der Globalisierung und der voranschreitenden Technisierung in der Textilindustrie, konnten viele dieser Manufakturen und ideenreichen Erfinder ihre Firmen aufgrund der personalintensiven Arbeit nicht mehr halten und mussten zusehen, wie viel Knowhow und Aufträge ins asiatische Ausland flossen. Auch die Fokussierung der gesamten Textilindustrie auf Produkte aus Asien, hat fast einen kompletten Industriezweig in den 90er Jahren Kopf und Kragen gekostet.

Zu Beginn unserer Entwicklung von Earebel haben wir aber dennoch einige fähige Stricker und Strickereien in Deutschland gefunden, die uns bei unseren ersten Schritten in der Textilbranche sehr geholfen haben und mit denen wir noch heute innige Beziehungen pflegen. Über diese Partnerschaften und den wachsenden Bedarf an unseren Produkten haben wir im Laufe der letzten Jahre einige der besten und professionellsten europäischen Strickereien kennengelernt und sind dort mittlerweile seit vielen Jahren gern gesehene Kunden. Uns bei Earebel liegt sehr viel daran, nicht nur nachhaltig zu denken und in vielen Bereichen auch zu arbeiten, sondern auch die Arbeit mit regionalen, bzw. europäischen Partnern aufrecht zu erhalten und wenn es nach uns geht, auch gern weiter auszubauen. Natürlich sind auch wir im globalen Kreislauf von Beschaffung und Materialverfügbarkeit “gefangen“, aber wir versuchen das Maximum an Wertschöpfung und Entwicklung regional, auf Europa fokussiert zu generieren.

So sind wir seit vielen Jahren mit unserem polnischen “Hauptproduzenten“ professionell und freundschaftlich verbunden und sind mit ihm nicht nur stricktechnologisch und veredelungstechnisch weltweit mit an der Spitze, sondern auch was Lieferbarkeit und Sampling von Kundenprojekten und neuen Ideen angeht, gibt es weltweit keinen besseren Partner als unsere polnischen Freunde. Wir sind stolz mit solch erfahrenen Ingenieuren und Textiltechnikern zusammenarbeiten zu dürfen und verwenden soweit möglich Öko-Text.